picture

 

 

lehre

carmen greutmann-bolzern und urs greutmann pendeln zwischen zürich und münchen: in der bayrischen landeshauptstadt haben sie einen lehrstuhl für produktgestaltung an der renommierten akademie der bildenden künste inne. im zentrum ihrer lehre steht das handwerk des entwurfs: konstruktion und form, idee und material, wissen um prozesse und zusammenhänge. denken und handeln sollen hand in hand gehen, die grenzen zwischen kopf- und handarbeit sich auflösen. ziel ist es, dass die studenten im gestalterischen prozess handlungs- und entscheidungsfähig werden: „wir versuchen, den studenten zu vermitteln, dass es nicht nur eine richtige lösung gibt.“

die lehre wirkt auch auf ihre eigene arbeit zurück. das leben und arbeiten in zwei städten ist bereichernd, der austausch mit den studenten inspirierend. „die lehre ist ein wunderbarer spiegel der eigenen gedanken und fordert einen immer wieder zur reflektion auf.“

 

www.adbk.de

www.adbk-innenarchitektur.de

powered by phpComasy