die liege und der hocker

die liege war ein experminent als zwischenetappe eines nachhaltigen entwicklungprojektes von dietiker switzerland. ausgangspunkt dieser grundlagenentwicklung war die erkenntnis, dass innovation nur dann echte qualität aufweist, wenn umweltverträglichkeit gegeben ist. design als “form follows function” ist heute zu einfach, die aspekte der materialauswahl sowie der schönheit und aesthetik können nicht unberücksichtigt bleiben. in einer zeit der grenzenlosigkeit des technisch machbaren ist es besonders reizvoll und herausfordernd, mit bekannten materialien zu experimentieren. für „die liege“ wurden holzfasern ohne leim verpresst und ein ahornfurnier umschliesst den körper als schützende haut. die liege wurde als produktionsreifer prototyp gebaut. der schauckelhocker „monÂne“ (franz. mein eselchen) ist eine dünnwandige hohlkonstruktion und wird in unterschiedlichen holzfurnieren und farben von dietiker switzerland hergestellt.

www.dietiker.com

 die liege

die liege

 

 monÂne, der schauckelhocker

monÂne, der schauckelhocker

 monÂne

monÂne